Puigdemont in JVA von Neumünster

Der Katalonien-Konflikt spitzt sich zu. Ex-Präsident wurde am 25. März 2018 in Schleswig Holstein festgenommen.
Die beiden bekanntesten Insassen der JVA Neumünster. Mathias Rust und Carles Puigdemeont

Neumünster statt Waterloo, so titelte SPON am 26. März 2018 (allerdings nicht mit dem Foto dieses Posts). Der schwelende Katalonien-Konflikt spitzt sich damit wohl weiter zu. Der abgesetzte Präsident der Landesregierung wurde in der Nähe der Nähe von Schleswig festgenommen und in die JVA Neumünster gebracht. Damit sind die Köpfe der katalanischen Unabhängigkeit weitestgehend aus dem Verkehr gezogen.

Und wer ist der junge Mann links neben Carles Puigdemont? Mathias Rust, der 1987 als Kremlflieger berühmt wurde. Ein paar Jahre später attackierte er eine Schwesternschülerin mit einem Messer. Seine Strafe saß er in der JVA Neumünster ab.

Kommentar verfassen