Welches Haus ist das schönste im Häuserblick der Zwietracht? Die Casa Amatller oder die Casa Batlló? Moderne Kunst im Viertel El Ravel: das MACBA. Stimmungsvolle Impressionen: Wasserspiele mit Musik zwischen der Plaça Espanya und dem Palau Nacional.

die schönsten Laufstrecken

Laufschuhe eingepackt und ab zu den schönsten Laufstrecken

Das tolle am Laufen ist, dass man nur die Laufschuhe braucht. Und es kann losgehen. Funktionelle Laufkleidung ist bei 300 Sonnentagen in Barcelona nicht so wichtig wie in nördlicheren Gefilden. Es warten die schönsten Laufstrecken Barcelonas. Wir zeigen Ihnen Strecken mit Atem beraubenden Aussichten – am Montjuïc oder am Tibidabo. Sie bestimmen das Tempo. Wir können „nur“ laufen, bringen Ihnen aber auch Wissenwertes über Barcelona laufend näher. Alleine oder in kleinen Gruppen. Von gemütlich bis Urban-Trail-Running.

Die schönsten Laufstrecken: vorbei an La Senyera: Über die Plaça Reial. Am Montjuïc oder über die Rambla del Mar.

Am besten früh morgens

Wenn Sie die Altstadt laufend erkunden möchten, sollten Sie möglichst früh aufstehen. Um 10 Uhr sollte der morgendliche Lauf spätestens enden. Die Ramblas, aber auch die schmalen Gassen des Gotischen Viertels sind dann wieder unter Kontrolle der Besucher und der Einheimischen, die zu Fuß unterwegs sind.

Running las Ramblas

Ein leicht zu findender Treffpunkt ist das Café Zurich an der Plaça Catalunya (am oberen Ende der Ramblas). Früh am Morgen sind die letzten Nachtschwärmer noch unterwegs. Am Mercat de la Boquería, dem bekanntesten Markt Barcelonas, tummeln sich noch Händler und Zulieferer. Die schmalen Straßen des Gotischen Viertels sind nur zu dieser Zeit menschenleer. An der Columbus Säule geht es hinein in den Port Vell. Dort war bis Ende der 1980er Jahre der Industriehafen von Barcelona. Verschwunden im Zuge der olympischen Erneuerung. Wenn man zur richtigen Zeit startet, erhebt sich gerade die Sonne aus dem Meer, wenn Sie am Strand der Barceloneta ankommen. Auf dem Rückweg geht es durch den Parc de la Ciutadella. Dieser Ort des Schreckens, wo lange die Barcelona bedrohende Festung stand. Hier fanden Hinrichtungen statt. Von hier ist die Stadt einige Mal mit Kanonen beschossen worden. Kurz bevor es zurück zur Plaça Catalunya geht, führt der Weg vorbei am Palau de la Música Catalana, ein Juewell des katalanischen Jugendstils.

Sie können auch an Ihrem Hotel / Apartment abgeholt werden…

… wenn es an oder in der Nähe der Laufstrecke liegt.

1 Stunde: 70 Euro wenn Sie alleine sind. Bei größerer Teilnehmerzahl sinkt der Preis pro Person, siehe Preise

 

Fragen, Anfragen und Buchungen

%d Bloggern gefällt das: